Medienplatte

#Medien, Klicks, Bilder, Videos, Clips, Influencing, Beats, Hits, Likes, Sounds
 – Das Netzwerks AG Medien Mecklenburgische Seenplatte stellt sich vor

Seit 2014 Jahren trifft sich die AG Medien Mecklenburgische Seenplatte regelmäßig und vereint vielfältige Akteur*innen aus dem Bereich der Medienbildung im Landkreis. In dem Netzwerk wirken Vertreter*innen der RAAbatz Medienwerkstatt Waren (Müritz), des NB-Radiotreffs 88,0, des Latücht – Film & Medien e.V. Neubrandenburg, der Jugendkunstschule Junge Künste Neubrandenburg, der Medienwerkstatt im Kunsthaus Neustrelitz und der SEELAND Medienkooperative e.V. aus Feldberg. 

Neben dem fachlichen Austausch und der gemeinsamen Arbeit für das wichtige Thema der Medienkompetenzvermittlung stehen auch praktische Projekte wie der jährlich stattfindende Medienfachtag auf der Agenda. 

Unter dem Motto „Medien zum Anfassen“ können Fachkräfte aus dem schulischen und außerschulischen Kontext, aber auch Interessierte auf dieser Veranstaltung Medien kennenlernen und ausprobieren. Der Einsatz neuer Medien nimmt einen immer höhen Stellenwert in der Gestaltung des Unterrichts und der außerschulischen Bildungsarbeit ein. Ob ein Podcast, ein kleiner Film oder die Aufklärungsarbeit zu Fake News, vieles ist möglich und oft einfacher, als man denkt. Durch den geschickten Einsatz unterschiedlicher Medien können Kinder und Jugendliche kreativ Themen, die sie bewegen, bearbeiten und aktiv mitgestalten. 

Im letzten Jahr fand der Fachtag das erste Mal online statt. Die Resonanz auf diese Veranstaltung war hoch und die Teilnehmer*innen trotz des virtuellen Formates begeistert. Eine zentrale Frage des Fachtages lautete: Wie können wir Medien nutzen, um uns mit unterschiedlichen Werten und Moralvorstellungen auseinanderzusetzen und gleichzeitig ein kritisches (Medien-)Bewusstsein zu entwickeln? Neben einem Vortrag am Vormittag stand das Ausprobieren, das selbst Aktiv werden und der gemeinsame Austausch der Teilnehmer*innen bei allen Workshops im Mittelpunkt. Auch in diesem Jahr wird es im November einen weiteren Medienfachtag des Netzwerkes geben. 

Im Frühjahr 2020 entstand im Netzwerk die Idee eines gemeinsamen Internetauftritts, um die medienpädagogischen Angebote der Region gebündelt zu präsentieren. Im Laufe des Jahres wurde der Aufbau der neuen Internetplattform durch die Medienpartner*innen mit Unterstützung der Partnerschaft für Demokratie des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie Leben und der Ehrenamtsstiftung realisiert. 

Kinder, Jugendliche, Eltern und Pädagog*innen erhalten auf der Website einen Überblick über die breite Angebotspalette der Medieneinrichtungen im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte. Wer also „etwas mit Medien machen“ möchte, ein eigenes Medienprojekt auf die Beine stellen will oder eine geeignete Weiterbildung sucht, ist auf www.medienplatte.de genau richtig. Termine, Angebote und Nachrichten über Projekte sind hier online und werden regelmäßig aktualisiert. 

Außerdem kann man sich über die Arbeit des Netzwerkes AG Medien Mecklenburgische Seenplatte informieren. Wer in der medienpädagogischen Bildungsarbeit im Landkreis aktiv ist, ist herzlich eingeladen bei einem der nächsten Treffen dabei zu sein. 

Kontakt: Anja Schmidt - RAAbatz Medienwerkstatt (RAA MV), info@medienplatte.de